Die 10 aktuellsten Fälle

WAZ vom 16.08.2019 - Nach Knie-Operation gehbehindert

(Download als PDF) Quelle: Text: Theo Körner / Foto: Kerstin Buchweiser/FFS Eigentlich wollte Martina Koch überhaupt keine OP, stimmte dann aber einer anderen Behandlung zu. Nun hat sie ständig Schmerzen und ist auf Hilfe angewiesen. Auf Linderung ihrer Schmerzen im Knie hatte Martina Koch g... weiterlesen

WAZ Herne vom 12.07.2019 - Rechtskräftig: Stadt Herne zahlt 50.000 Euro Schmerzensgeld

  (Download als PDF) 12.07.2019  Kfz-Mechaniker erhält Geld nach Fehldiagnose in der Leitstelle der Feuerwehr. Beide Seiten akzeptieren Vergleich  Von Jörn Hartwich  Ein Schlaganfall-Patient aus Herne bekommt von der Stadt nun endgültig 50.000 Euro Schmerzensgeld. Der bereits Anfang Juni... weiterlesen

WAZ Herne vom 06.06.2019 - Stadt zahlt hohes Schmerzensgeld

(Download als PDF) Ein Kfz-Mechaniker erhält 50.000 Euro, weil die Leitstelle der Feuerwehr eine Fehldiagnose stellte. Mann leidet an irreparablen Folgen des Schlaganfalls Nach einer Fehldiagnose am Telefon will die Stadt Herne einem Kfz-Mechaniker aus Herne nun doch 50.000 Euro Schmerzensgeld ... weiterlesen

Bild vom 06.06.2019 - Schlaganfall-Patient kriegt 50.000 Euro

  Quelle: Foto: Marc Vollmanshauser - Text: G. Garling und M. Engelberg (Download als PDF) Bochum – Er bekam einen Schlaganfall und wählte den Notruf. Doch der Mann von der Feuerwehr-Leitstelle wimmelte ihn ab!Drei Jahre später: Michael Queens (40) kann nicht mehr arbeiten, geht am Krücksto... weiterlesen

FUNK UHR vom 31.05.2019 - Albtraum Ärztepfusch

(Download als PDF) Wer krank ist, hofft auf eine gute Behandlung. Doch leider können dabei Fehler passieren, bei denen die Gesundheit eines Menschen auf dem Spiel steht – oder sogar sein Leben. Laut dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) starben im vergangenen Jahr 107 Patienten durch ... weiterlesen

Bild vom 03.04.2019 - Enkelin klagt an: Warum musste sich mein Großvater so lange quälen?

  Quelle: Bild - A. Wegener (Download als PDF) Dortmund – Paul K. war das, was man einen Bilderbuch-Opa nennt. Er zog die Enkel auf Schlitten durch den Schneesturm, brachte ihnen das Radfahren bei. Seine Angehörigen hätten dem unheilbar erkrankten Großvater einen würdigeren Tod gewünscht.... weiterlesen

Bild Woche Ausgabe 12/2019 - Andrea (38) ließ sich sterilisieren, doch die Ärzte machten einen großen Fehler

Quelle: Bild Woche (Kai Kapitän / Alpha Storytelling) (Download als PDF)Es ist ein kleines Wunder, dass Baby Finnley so gesund und munter istDer kleine Wirbelwind krabbelt neugierig über den Teppich, quietscht vor Vergnügen. Mama Andrea (38, Hausfrau) und Papa Hendrik (38, IT-Kaufmann) freuen ... weiterlesen

NRZ vom 07.03.2019 - "Geld ist keine Wiedergutmachung"

Quelle: NRZ Oberhausen - Marcel Gruteser - 07.03.2019 (Download als PDF) Nach einer falschen Diagnose müssen Dirk Schütze drei Zehen amputiert werden. Er spricht über eine lange Leidenszeit und einen Rechtsstreit mit drei Ärzten. Dirk Schütze blickt auf seinen linken Fuß. Er trägt schwarz... weiterlesen

WAZ vom 15.01.2019 - 95-jährige fühlt sich schlecht versorgt

(Download als PDF) Anna-Lore Bärthels Sohn wirft dem Seniorenzentrum St. Georg vor, seiner Mutter nicht ausreichend Flüssigkeit gegeben zu haben. St. Elisabeth Gruppe weist Vorwürfe zurückAnna-Lore Bärthel macht trotz ihrer 95 Jahre einen hellwachen Eindruck. Die Seniorin habe aber auch scho... weiterlesen

Universität Siegen vom 21.12.2018 - Vorlesungsraum wird zum Tatort

Der bekannte Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke war für ein Modul des neuen Medizin-Campus Bonn-Siegen an der Uni Siegen zu Gast. Neben weiteren fünf DozentInnen arbeitete Benecke täglich sechs Stunden theoretisch und praktisch mit den Studierenden. Blutspritzer auf dem Boden, Aufkleber mit Maß... weiterlesen

-->