Schmerzensgeld

Kann man ein Menschenleben bewerten? Oder den Wert eines Armes, eines Beines, eines Auges? Schwierig, oder? Zentraler Mittelpunkt der Schadenregulierung ist die Bemessung eines angemessenen Schmerzensgeldes, welches Ihnen neben den weiteren entstandenen materiellen Schäden zusteht.

§ 823 Abs. 1 BGB regelt: „Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist de... weiterlesen

Nicht nur individuelle Faktoren, die den geschädigten Patienten bzw. das Unfallopfer betreffen, sind relevant für die Schmerzensgeldhöhe. Betrachten wir die Entscheidungen der letzten Jahre und Jah... weiterlesen

-->